Home > Presse > Pressemitteilungen > Pressekonferenz „IBIS II- erste Erfahrungen“

Pressekonferenz „IBIS II- erste Erfahrungen“

Dienstag, 23. November 2004, Frankfurt, Hotel Hilton, Beginn 11 Uhr
Ein Jahr nach Beginn der Kampagne „Brustkrebs Vorbeugen!“ lädt die GABG (German Adjuvant Breast Cancer Group) zur Pressekonferenz ein. Prof. Dr. Wolfgang Eiermann, Ärztlicher Direktor der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe an der Frauenklinik vom Roten Kreuz in München, wird zusammen mit seinen Kollegen Prof. Dr. Manfred Kaufmann, Direktor der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe an der J.W. Goethe Universität Frank-furt, sowie PD Dr. Gunter von Minckwitz, Leiter der German Breast Group und Oberarzt an der Univ. Frauenklinik Frankfurt, einen Überblick über den aktuellen Status und Ablauf der Studie geben.

Über Rekrutierungsmaßnahmen und die sehr persönlichen Entscheidung, sich an einer solchen Studie zu beteiligen, wird außerdem berichtet. Zu diesem Zweck wird eine Studienteilnehmerin anwesend sein, die über ihre individuelle Motivation Aufschluss geben wird.

Renate Harrington, Medizinjournalistin beim Norddeutschen Rundfunk, moderiert die Veranstaltung. Die Beteiligten begrüßen eine offene Diskussion zum Thema Präventions-Studie. Pro und Contra einer Studienteilnahme an IBIS II sollen auf dieser Pressekonferenz zur Sprache kommen.

Im Anschluss werden alle anwesenden Personen für Hintergrundgespräche und Interviews zur Verfügung, und es erwartet Sie ein kleiner Imbiss.

An der Teilnahme interessierte Journalisten wenden sich bitte an:

Christine Bähren
Raike Kommunikation
Tel: 040/ 34 80 92-12
Fax: 040/ 34 80 92-11
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.


 

Hinweis

Aufgrund fehlender Finanzmittel wird diese Seite zur Zeit nicht mehr aktiv gepflegt. Der aktuelle Stand bleibt zu Ihrer Information erhalten

Fachbegriffe

Lexikon

Mehr Infos zu:

GBG
IBIS-II Studienleiter

Pressekontakt

link >>