Home > Interessierte Frauen > Brustkrebs > Wie kann ich vorbeugen?

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Wie kann ich vorbeugen? Möglichkeiten der Brustkrebsvorsorge.

Natürliche und medikamentöse Vorbeugung

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, dem Brustkrebs vorzubeugen: zum einen durch eine gesunde Lebensweise und zum anderen durch Medikamente.           
      

Natürliche Vorbeugung / Brustkrebsvorsorge

Durch Ihre Lebensgewohnheiten können Sie dazu beitragen, Brustkrebs vorzubeugen:     
  • Körperliche Aktivität
    Körperliche Aktivität verringert das Brustkrebsrisiko. Versuchen Sie, sich mindestens 4 Stunden pro Woche zu bewegen. Regelmäßige körperliche Betätigung trägt auch dazu bei, Übergewicht zu vermeiden oder zu reduzieren.
  • Gesunde Ernährung
    Frauen mit deutlichem Übergewicht scheinen häufiger an Brustkrebs zu erkranken als schlanke Frauen. Von deutlichem Übergewicht spricht man bei mehr als 25 Prozent über dem Normalgewicht. Der Risikofaktor Übergewicht scheint damit zusammen zu hängen, dass im Fettgewebe das weibliche Sexualhormon Östrogen gebildet wird, das bei der Entstehung von Brustkrebs eine Rolle zu spielen scheint. Eine ausgewogene, fettarme Ernährung hilft daher, Brustkrebs vorzubeugen.
  • Verzicht auf Rauchen und übermäßigen Alkoholkonsum
    Rauchen und übermäßiger Alkoholkonsum erhöhen das Brustkrebsrisiko, wenn auch nur gering. Daher sollten Sie auf beides unbedingt verzichten.

Medikamentöse Vorbeugung

Wissenschaftler haben in großen Untersuchungen festgestellt, dass bei Frauen mit erhöhtem Brustkrebsrisiko durch Medikamente, welche die Wirkung des weiblichen Sexualhormons Östrogen unterdrücken, eine Vorbeugung von Brustkrebs möglich ist.
In einem großen internationalen Studien-Programm sollen die Möglichkeiten der medikamentösen Vorbeugung näher untersucht werden. Unter „IBIS-II-Programm“ finden Sie Informationen zu klinischen Studien allgemein, zum IBIS-II-Programm und zu den Medikamenten, die in diesem Programm eingesetzt werden.

 

Hinweis

Aufgrund fehlender Finanzmittel wird diese Seite zur Zeit nicht mehr aktiv gepflegt. Der aktuelle Stand bleibt zu Ihrer Information erhalten

Fachbegriffe

Lexikon