Home > Interessierte Frauen > Aktuelles/News > Krebsorganisationen bündeln Informationsangebote

Krebsorganisationen bündeln Informationsangebote

[30.09.2009] Große deutsche Krebsorganisationen werden ab Herbst 2009 ihre Kräfte bündeln und unter der bundesweit kostenlosen Telefonnummer 0800 – 420 30 40 gemeinsam Informationen zum Thema Krebs anbieten.

Bisher gab es in Deutschland keine einheitliche Anlaufstelle für die Bevölkerung bei Fragen zum Thema Krebs. Dies wird sich mit der Allianz zwischen dem Krebsinformationsdienst (KID) am Deutschen Krebsforschungszentrum und der Deutschen Krebshilfe ändern. Ab Herbst werden die bisher getrennten Informationsangebote zusammengeführt und in ein gemeinsames qualitätsgeprüftes Informationsangebot überführt.

Die Krebsinformation wird damit in Deutschland gestärkt und künftig von vier starken Partnern gemeinsam getragen: dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), dem Bundesministerium für Gesundheit (BMG), der Deutschen Krebshilfe und dem Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ).

Ziel des gemeinsamen Informationsangebotes ist es, sicherzustellen, dass Patienten und Angehörige Informationen zum Thema Krebs auf höchstem Qualitätsniveau und nach gleichem Standard erhalten.

Quelle:
Presseinformation der Deutschen Krebshilfe „Krebsinformation hat eine Nummer: 0800 – 420 30 40“ vom 10.08.2009


 

Hinweis

Aufgrund fehlender Finanzmittel wird diese Seite zur Zeit nicht mehr aktiv gepflegt. Der aktuelle Stand bleibt zu Ihrer Information erhalten

Fachbegriffe

Lexikon