Home > Interessierte Frauen > Aktuelles/News > MAMMAMIA-FORUM beantwortet Fragen rund um Brustkrebs

MAMMAMIA-FORUM beantwortet Fragen rund um Brustkrebs

[11.04.2009] Die Deutschen Gesellschaft für Senologie bietet im Internetforum „MAMMAMIA“ an, Fragen zur Früherkennung, Diagnostik und Behandlung von Brustkrebs von Experten beantworten zu lassen.

Egal, ob es um Früherkennung, Diagnostik, Erstbehandlung, Chirurgie, Pathologie, Brustaufbau, Chemo- und Hormontherapie oder Strahlenbehandlung geht – wer eine Frage dazu hat, kann sie über das MAMMAMIA-Forum einem Experten stellen. Die Fragen werden von jeweiligen Spezialisten mit besonderer Erfahrung in dem betroffenen Bereich zeitnah beantwortet. Dabei sind Mitglieder der folgenden Gesellschaften im wissenschaftlichen Beirat vertreten.

Die Fragen und Kontaktdaten werden natürlich streng vertraulich behandelt. Interessierte gelangen hierzum MAMMAMIA-Forum . Dort kann auch eine Liste der Experten eingesehen werden, die die jeweiligen Fragen zu bestimmten Themenkomplexen beantworten.

Die Deutsche Gesellschaft für Senologie

Die Deutsche Gesellschaft für Senologie (Brusterkrankungen) ist eine der größten interdisziplinären Fachgesellschaften in Deutschland mit über 1.600 Mitgliedern, darunter Gynäkologen, Radiologen, Chirurgen, Pathologen, Internisten, Strahlentherapeuten, Biometrikern und anderen Fachvertretern. Die Gesellschaft versammelt damit unter ihrem Dach alle Fachgebiete, die sich mit der normalen und gestörten Funktion der Brust sowie gutartigen und bösartigen Brusterkrankungen beschäftigen.

Die wissenschaftlichen Ziele der Gesellschaft sind die Erforschung und Verbesserung der Diagnose- und Behandlungsmethoden von Brusterkrankungen, speziell von Brustkrebs ( Mammakarzinom). Dies umfasst auch Ursachenforschung, Früherkennung und Nachsorge.

Die Gesellschaft richtet einmal jährlich eine Jahrestagung aus und darüber hinaus zahlreiche Fortbildungsveranstaltungen. Diese jährlichen Kongresse garantieren, zusammen mit der über das Jahr verteilten Arbeit innerhalb spezieller Arbeitsgruppen, einen permanenten Erfahrungs- und Wissensaustausch über alle Fachgrenzen hinaus.

Quelle:
www.senologie.org


 

Hinweis

Aufgrund fehlender Finanzmittel wird diese Seite zur Zeit nicht mehr aktiv gepflegt. Der aktuelle Stand bleibt zu Ihrer Information erhalten

Fachbegriffe

Lexikon